Hämatologie / Onkologie

Innerhalb des MVZ Günzburg behandeln wir im Bereich der Hämatologie und Onkologie Patientinnen  und Patienten mit Tumorerkrankungen, Erkrankungen des Blutes und mit Störungen des Blutgerinnungssystems.

 

Eine umfassende Betreuung ist uns dabei sehr wichtig. Wir werden Sie mit unserem Team aus Ärzten und speziell ausgebildetem Assistenzpersonal sowohl bei der Diagnostik als auch bei der Therapie und Nachsorge begleiten.

 

Diagnostik

 

Besteht bei Ihnen der Verdacht auf eine Tumorerkrankung, bieten wir Ihnen eine umfassende diagnostische Abklärung an. Hier haben wir in der Praxis die Möglichkeit,  Laborwerte zu bestimmen, Ultraschalluntersuchungen durchzuführen oder spezielle Punktionen durchzuführen.

 

Sollten darüber hinaus Untersuchungen notwendig sein, so werden wir diese für Sie mit unseren Kooperationspartnern organisieren, um so schnellstmöglich eine Diagnose stellen zu können oder diese im besten Fall auch auszuschließen.

 

Therapieplanung

 

Hat man bei Ihnen eine Krebserkrankung diagnostiziert, so werden wir für Sie einen individuellen Therapieplan aufstellen. Der Behandlungsplan basiert dabei in der Regel auf der Empfehlung einer Tumorkonferenz. Hier wird Ihr Fall in allen Aspekten von einem Spezialistenteam verschiedener Disziplinen besprochen und eine Therapieempfehlung abgegeben. Den Empfehlungen liegen dabei die jeweils aktuell gültigen nationalen und internationalen onkologischen Leitlinien zugrunde. Sollte es notwendig sein, werden wir selbstverständlich auch die umgebenden großen Tumorzentren mit in die Therapieentscheidung einbeziehen.

 

Sie können also sicher sein, dass Sie einen bestmöglichen Therapieplan von uns erhalten.

 

Therapie

 

Im Bereich der Onkologie finden heute die meisten Therapien im ambulanten Bereich statt. In unseren speziell dafür  ausgestatteten Räumen haben wir die Möglichkeit, fast alle gängigen Therapien anzubieten.

 

Die meisten Therapien werden dabei als Infusionen gegeben. Das umfasst vor allem die klassische Chemotherapie, jedoch auch moderne Therapien wie zum Beispiel die Gabe von zielgerichteten Antikörpern oder Therapien, die das körpereigene Immunsystem stimulieren.

 

Im Gegensatz dazu werden in der Onkologie aber auch immer mehr orale Therapien eingesetzt, also Medikamente in Tablettenform. Auch wenn diese Medikamente für den Patienten in der Anwendung relativ bequem sind, müssen sie wegen der möglichen Nebenwirkungen von erfahrenen Onkologen überwacht werden.

 

Daneben besteht in unserer Praxis auch die Möglichkeit, Bluttransfusionen durchzuführen und Ergüsse im Bauch- und Brustraum zu punktieren.

 

Nachsorge

 

Nach Abschluss einer onkologischen Behandlung werden Patienten nach einem festen Schema nachgesorgt. In den meisten Fällen bedeutet das, dass in definierten Abständen von mehreren Monaten Nachuntersuchungen notwendig sind, um ein mögliches Rezidiv, also das Wiederauftreten eines Tumors frühzeitig zu erkennen.

 

So soll sichergestellt werden, dass man rechtzeitig neue Therapiemaßnahmen ergreifen kann. Natürlich ist es jedoch unser Wunsch, sie über diese Zeit der Nachsorge lediglich zu begleiten und sie nach Möglichkeit jedes Mal mit dem Satz „Alles ist gut“ wieder nach Hause entlassen zu können.

 

Diagnostische Leistungen in Stichpunkten

 

  • Ultraschall-Untersuchungen
  • Knochenmarkpunktionen
  • Aszitespunktionen
  • Pleurapunktionen
  • Zytologische Befundung von Punktaten
  • Beurteilung von Blutausstrichen und Knochenmarkpunktionen
  • Blutbildbestimmung vor Ort
  • Bestimmung spezieller Laborleistungen in externen Laboren

 

Therapeutische Leistungen in Stichpunkten

 

  • Ambulante Chemotherapie
  • Therapie mit zielgerichteten Antikörpern
  • Spezifische orale Therapien (Tablettentherapie)
  • Osteoprotektive Therapie bei Knochenmetastasen
  • Transfusion von roten Blutkörperchen, Blutplättchen und anderen Blutbestandteilen
  • Strukturierte Nachsorge nach Abschluss einer Behandlung

KONTAKT

MVZ RBK GmbH

 

Herbert Renz

Dr. Thomas Buchmüller

Dr. Peter Müller

Hannes Öfele

Dr. med. Cordula Schropp

Dr. Christian Sellenthin

 

Ärztehaus Kliniken Günzburg

Lindenallee 4

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221/96780-0

Fax:08221/96780-99

 

Mail: info@mvz-gz.de

© 2021 MVZ Günzburg